Search
Close this search box.
Illustration von Inkrement- und Dekrement-Operatoren in C# mit Beispielcode.

C# Inkrement- und Dekrement-Operatoren: Eine einfache Anleitung

In C# gibt es Inkrement- und Dekrement-Operatoren, die es ermöglichen, Variablen um 1 zu erhöhen oder zu verringern. Diese Operatoren sind sehr nützlich in Schleifen und Bedingungen, da sie das Inkrementieren und Dekrementieren von Variablen automatisieren und den Code vereinfachen können. In diesem Artikel werden wir uns die verschiedenen Arten von Inkrement- und Dekrement-Operatoren in C# ansehen und wie man sie verwendet.

Es gibt vier Arten von Inkrement- und Dekrement-Operatoren in C#: Postinkrement, Postdekrement, Preinkrement und Predekrement.

  1. Postinkrement: Der Postinkrement-Operator (++) erhöht den Wert der Variablen nach der Auswertung des Ausdrucks um 1. Zum Beispiel:
				
					int a = 5;
int b = a++;
Console.WriteLine(a); // Ausgabe: 6
Console.WriteLine(b); // Ausgabe: 5
				
			

Der Wert von a wird nach der Zuweisung von b erhöht.

  1. Postdekrement: Der Postdekrement-Operator (–) verringert den Wert der Variablen nach der Auswertung des Ausdrucks um 1. Zum Beispiel:
				
					int a = 5;
int b = a--;
Console.WriteLine(a); // Ausgabe: 4
Console.WriteLine(b); // Ausgabe: 5
				
			

Der Wert von a wird nach der Zuweisung von b verringert.

  1. Preinkrement: Der Preinkrement-Operator (++variable) erhöht den Wert der Variablen vor der Auswertung des Ausdrucks um 1. Zum Beispiel:
				
					int a = 5;
int b = ++a;
Console.WriteLine(a); // Ausgabe: 6
Console.WriteLine(b); // Ausgabe: 6
				
			

Der Wert von a wird vor der Zuweisung von b erhöht.

  1. Predekrement: Der Predekrement-Operator (–variable) verringert den Wert der Variablen vor der Auswertung des Ausdrucks um 1. Zum Beispiel:
				
					int a = 5;
int b = --a;
Console.WriteLine(a); // Ausgabe: 4
Console.WriteLine(b); // Ausgabe: 4
				
			

Der Wert von a wird vor der Zuweisung von b verringert.

Fazit: Inkrement- und Dekrement-Operatoren können in C# sehr nützlich sein, um Variablen automatisch zu inkrementieren und zu dekrementieren. Es gibt vier Arten von Inkrement- und Dekrement-Operatoren: Postinkrement, Postdekrement, Preinkrement und Predekrement. Es ist wichtig zu verstehen, wie diese Operatoren funktionieren und wie sie in Schleifen und Bedingungen verwendet werden können, um den Code zu vereinfachen.

Aufgabe:

Aufgabe zum Mitmachen:

Erstelle eine Variable „zahl“ mit dem Wert 10 und verwende dann den Postinkrement-Operator, um den Wert um 1 zu erhöhen und gib den neuen Wert aus.

Um die Lösung anzuzeigen, fahre mit der Maus in die Mitte des darunterliegenden Fensters.

				
					using System;

namespace Aufgabe
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            int zahl = 10;
            zahl++;
            Console.WriteLine(zahl); // Ausgabe: 11
        }
    }
}

				
			
Zurück zum vorherigen Teil des C# Kurses
Klicken Sie auf den Pfeil, um zum vorherigen Teil des Kurses zurückzukehren
Pfeil-Button zum nächsten Teil des Kurses
Klicken Sie auf den Pfeil, um zum nächsten Teil des Kurses zu gelangen
Datenschutz
Ich, Marco Lindner (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Marco Lindner (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.