Search
Close this search box.
Ein Bild eines Arrays in C#, welches verschiedene Elemente enthält.

Einführung in C# Referenz-Typen Arrays

In C# gibt es verschiedene Datentypen, mit denen Variablen erstellt werden können. Einige dieser Datentypen sind Wertetypen und andere sind Referenztypen. Arrays sind ein wichtiger Referenztyp in C#. Sie können verwendet werden, um eine Sammlung von Werten desselben Typs zu speichern. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit Arrays als Referenztypen befassen.

Ein Array ist eine Sammlung von Elementen desselben Datentyps. Arrays können entweder als Werttypen oder als Referenztypen definiert werden. Wenn ein Array als Referenztyp definiert wird, wird der Speicherplatz für die Elemente des Arrays im Heap reserviert. Dies bedeutet, dass das Array-Objekt auf dem Heap gespeichert wird und eine Referenz auf das Array-Objekt im Stack gespeichert wird.

In C# können Arrays auf zwei Arten deklariert werden: als eindimensionale Arrays und als mehrdimensionale Arrays. Eindimensionale Arrays werden häufiger verwendet als mehrdimensionale Arrays. Sie können entweder implizit oder explizit initialisiert werden.

Um ein eindimensionales Array zu erstellen, müssen Sie den Datentyp des Arrays und die Anzahl der Elemente im Array angeben. Hier ist ein Beispiel für die Erstellung eines eindimensionalen Arrays:

				
					int[] zahlen = new int[5];
				
			

Dies erstellt ein Array mit dem Namen „zahlen“, das aus 5 Elementen vom Datentyp „int“ besteht. Jedes Element im Array hat eine Standardinitialisierung. In diesem Fall werden die Elemente mit dem Standardwert 0 initialisiert.

Mehrdimensionale Arrays werden verwendet, um eine Sammlung von Elementen desselben Datentyps mit mehreren Dimensionen zu speichern. Sie werden durch Angabe der Anzahl der Dimensionen im Array definiert. Hier ist ein Beispiel für die Erstellung eines zweidimensionalen Arrays:

				
					int[,] matrix = new int[2,3];
				
			

Dies erstellt ein Array mit dem Namen „matrix“, das aus 2 Zeilen und 3 Spalten besteht. Jedes Element im Array hat eine Standardinitialisierung. In diesem Fall werden die Elemente mit dem Standardwert 0 initialisiert.

Anleitung zum Mitmachen: C# Referenz-Typen Arrays

Deklaration und Initialisierung eines Arrays: Um ein Array zu deklarieren und zu initialisieren, müssen Sie den Datentyp und die Größe des Arrays angeben. Beispiel:

				
					int[] myArray = new int[5];

				
			

In diesem Beispiel haben wir ein Array mit dem Namen „myArray“ deklariert und initialisiert, das aus fünf ganzzahligen Elementen besteht.

Zuweisen von Werten zu Array-Elementen: Sie können jedem Element des Arrays einen Wert zuweisen, indem Sie den Index des Elements verwenden. Der Index beginnt bei 0 und geht bis zur Größe des Arrays minus 1. Beispiel:

				
					myArray[0] = 10;
myArray[1] = 20;
myArray[2] = 30;
myArray[3] = 40;
myArray[4] = 50;

				
			

Hier haben wir jedem Element des Arrays einen Wert zugewiesen.

Verwendung von Arrays in Schleifen: Eine praktische Anwendung von Arrays besteht darin, sie in Schleifen zu verwenden, um mehrere Operationen mit den Array-Elementen auszuführen. Beispiel:

				
					for(int i = 0; i < myArray.Length; i++)
{
    Console.WriteLine(myArray[i]);
}

				
			

In diesem Beispiel verwenden wir eine for-Schleife, um jedes Element des Arrays auszugeben. Die Eigenschaft „.Length“ wird verwendet, um die Größe des Arrays zu ermitteln.

Sie können auch Arrays mit anderen Datentypen als int verwenden, z.B. string oder bool. Es ist wichtig zu beachten, dass Arrays in C# eine feste Größe haben, die nicht geändert werden kann. Wenn Sie eine flexible Größe benötigen, sollten Sie stattdessen eine Liste verwenden.

Fazit: Arrays sind ein wichtiger Referenztyp in C#. Sie können verwendet werden, um eine Sammlung von Werten desselben Datentyps zu speichern. Es gibt zwei Arten von Arrays: eindimensionale Arrays und mehrdimensionale Arrays. Eindimensionale Arrays werden häufiger verwendet als mehrdimensionale Arrays. Arrays können entweder implizit oder explizit initialisiert werden. Wenn ein Array als Referenztyp definiert wird, wird der Speicherplatz für die Elemente des Arrays im Heap reserviert.

Zurück zum vorherigen Teil des C# Kurses
Klicken Sie auf den Pfeil, um zum vorherigen Teil des Kurses zurückzukehren
Pfeil-Button zum nächsten Teil des Kurses
Klicken Sie auf den Pfeil, um zum nächsten Teil des Kurses zu gelangen