Search
Close this search box.
Ein Beispielprogramm, das eine Schleife in C# enthält.

Schleifen in C#: Wiederholte Aktionen automatisieren

In der Programmierung ist es oft notwendig, wiederholte Aktionen auszuführen. Anstatt jeden Schritt manuell zu wiederholen, können Schleifen in C# verwendet werden, um diese Aktionen automatisch auszuführen. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit Schleifen in C# befassen und die verschiedenen Arten von Schleifen wie die for-Schleife, die while-Schleife, die do-while-Schleife und die foreach-Schleife behandeln.

Schleifen in C#:

Schleifen in C# sind Programmierkonstrukte, die verwendet werden, um wiederholte Aktionen automatisch auszuführen. Es gibt verschiedene Arten von Schleifen, die in C# verwendet werden können:

  1. for-Schleife: Die for-Schleife wird verwendet, um eine Aktion eine bestimmte Anzahl von Malen auszuführen. Die Syntax der for-Schleife sieht folgendermaßen aus:
				
					for (initialisierung; bedingung; inkrement)
{
// Codeblock, der ausgeführt wird
}
				
			

In diesem Codeabschnitt wird zunächst die Variable initialisiert, die die Anzahl der Wiederholungen festlegt. Dann wird die Bedingung definiert, die bestimmt, ob die Schleife fortgesetzt oder beendet wird. Schließlich wird das Inkrement definiert, das bestimmt, wie sich die Variable mit jeder Iteration ändert.

  1. while-Schleife: Die while-Schleife wird verwendet, um eine Aktion so lange auszuführen, wie eine Bedingung wahr ist. Die Syntax der while-Schleife sieht folgendermaßen aus:
				
					while (bedingung)
{
// Codeblock, der ausgeführt wird
}
				
			

In diesem Codeabschnitt wird zunächst die Bedingung definiert, die bestimmt, ob die Schleife fortgesetzt oder beendet wird. Solange die Bedingung wahr ist, wird der Code innerhalb des Codeblocks ausgeführt.

  1. do-while-Schleife: Die do-while-Schleife ist ähnlich wie die while-Schleife, mit dem Unterschied, dass der Codeblock mindestens einmal ausgeführt wird, bevor die Bedingung überprüft wird. Die Syntax der do-while-Schleife sieht folgendermaßen aus:
				
					do
{
// Codeblock, der ausgeführt wird
} while (bedingung);
				
			

In diesem Codeabschnitt wird zunächst der Codeblock ausgeführt, und dann wird die Bedingung überprüft. Wenn die Bedingung wahr ist, wird die Schleife fortgesetzt. Andernfalls wird die Schleife beendet.

  1. foreach-Schleife: Die foreach-Schleife wird verwendet, um über eine Liste von Elementen zu iterieren, wie z.B. eine Liste von Objekten oder eine Liste von Zahlen. Die Syntax der foreach-Schleife sieht folgendermaßen aus:
				
					foreach (datentyp element in liste)
{
// Codeblock, der ausgeführt wird
}
				
			

In diesem Codeabschnitt wird zunächst der Datentyp des Elements definiert, das iteriert wird, sowie das Element selbst. Dann wird die Liste definiert, über die iteriert wird. Schließlich wird der Codeblock definiert, der mit jedem Element ausgeführt wird.

Zurück zum vorherigen Teil des C# Kurses
Klicken Sie auf den Pfeil, um zum vorherigen Teil des Kurses zurückzukehren
Pfeil-Button zum nächsten Teil des Kurses
Klicken Sie auf den Pfeil, um zum nächsten Teil des Kurses zu gelangen
Datenschutz
Ich, Marco Lindner (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Marco Lindner (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.