Search
Close this search box.
Illustration von Vergleichsoperatoren wie "", "=", "==", "!=".

Thema C# Relationale Operatoren

Relationale Operatoren in C# dienen dazu, den Wert zweier Variablen miteinander zu vergleichen. Das Ergebnis eines solchen Vergleichs ist entweder „true“ oder „false“, je nachdem, ob die Bedingung erfüllt ist oder nicht. In diesem Artikel werden die verschiedenen relationalen Operatoren in C# vorgestellt und anhand von Beispielen erklärt.

Es gibt sechs verschiedene relationale Operatoren in C#: „größer als“ (>), „kleiner als“ (<), „größer oder gleich“ (>=), „kleiner oder gleich“ (<=), „gleich“ (==) und „ungleich“ (!=). Diese Operatoren können auf numerischen und nicht-numerischen Datentypen wie Strings und Booleans angewendet werden.

Beispiel 1:

				
					int a = 5;
int b = 10;

if (a < b)
{
Console.WriteLine("a ist kleiner als b");
}
else
{
Console.WriteLine("a ist größer oder gleich b");
}
				
			

Erklärung: In diesem Beispiel werden die Variablen a und b miteinander verglichen. Da a kleiner als b ist, wird die Bedingung erfüllt und die Ausgabe „a ist kleiner als b“ erscheint auf der Konsole.

Beispiel 2:

				
					string str1 = "Hello";
string str2 = "World";

if (str1 == str2)
{
Console.WriteLine("Die beiden Strings sind gleich");
}
else
{
Console.WriteLine("Die beiden Strings sind ungleich");
}
				
			

Erklärung: In diesem Beispiel werden die beiden Strings str1 und str2 miteinander verglichen. Da sie unterschiedliche Werte haben, ist die Bedingung nicht erfüllt und die Ausgabe „Die beiden Strings sind ungleich“ wird auf der Konsole angezeigt.

Hier sind weitere Beispiele für den Einsatz relationaler Operatoren in C#:

				
					string s1 = "hello";
string s2 = "world";

bool areEqual = s1 == s2; // false
bool areNotEqual = s1 != s2; // true
bool isLessThan = s1.CompareTo(s2) < 0; // true
bool isGreaterThan = s1.CompareTo(s2) > 0; // false

				
			

Vergleich von Datumsangaben:

				
					DateTime d1 = new DateTime(2022, 1, 1);
DateTime d2 = new DateTime(2022, 2, 1);

bool areEqual = d1 == d2; // false
bool areNotEqual = d1 != d2; // true
bool isLessThan = d1 < d2; // true
bool isGreaterThan = d1 > d2; // false

				
			

Vergleich von Enumerationswerten:

				
					enum DaysOfWeek { Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday, Friday, Saturday, Sunday };

DaysOfWeek today = DaysOfWeek.Tuesday;
DaysOfWeek tomorrow = DaysOfWeek.Wednesday;

bool areEqual = today == tomorrow; // false
bool areNotEqual = today != tomorrow; // true
bool isLessThan = today < tomorrow; // true
bool isGreaterThan = today > tomorrow; // false

				
			

Fazit: Relationale Operatoren sind eine wichtige Funktion in C#, um Werte zu vergleichen und Bedingungen zu definieren. Sie können auf verschiedenen Datentypen angewendet werden und sind unerlässlich für die Logik von Programmcode. Es ist wichtig, ihre Verwendung zu verstehen und sicherzustellen, dass sie korrekt angewendet werden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Aufgabe:

Aufgabe zum Mitmachen:

Schreibe ein kleines C# Programm, welches den Benutzer nach zwei Zahlen fragt und diese miteinander vergleicht. Verwende hierfür die relationalen Operatoren, die in diesem Artikel vorgestellt wurden. Gib anschließend auf der Konsole aus, welche Zahl größer oder ob beide Zahlen gleich sind.

Um die Lösung anzuzeigen, fahre mit der Maus in die Mitte des darunterliegenden Fensters.

				
					using System;

namespace OperatorenAufgabe
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            Console.WriteLine("Bitte gib die erste Zahl ein:");
            int zahl1 = Convert.ToInt32(Console.ReadLine());
    
            Console.WriteLine("Bitte gib die zweite Zahl ein:");
            int zahl2 = Convert.ToInt32(Console.ReadLine());
    
            if (zahl1 < zahl2)
            {
                Console.WriteLine(zahl2 + " ist größer als " + zahl1);
            }
            else if (zahl1 > zahl2)
            {
                Console.WriteLine(zahl1 + " ist größer als " + zahl2);
            }
            else
            {
                Console.WriteLine("Beide Zahlen sind gleich.");
            }
        }
    }
}

				
			
Zurück zum vorherigen Teil des C# Kurses
Klicken Sie auf den Pfeil, um zum vorherigen Teil des Kurses zurückzukehren
Pfeil-Button zum nächsten Teil des Kurses
Klicken Sie auf den Pfeil, um zum nächsten Teil des Kurses zu gelangen